Wie verhalte ich mich während einer Partnerrückführung? Was muss ich tun, was gilt es zu beachten?

Sie können durch Ihr Zutun den Prozess aktiv unterstützen was zur Beschleunigung beiträgt. Es gibt einige Verhaltensregeln die wir Ihnen mitteilen werden sobald es angebracht ist. Dies sind sowohl praktische Tipps als auch Übungen die Sie aber mit Leichtigkeit durchführen werden. Während der Rituale müssen Sie nicht aktiv mitwirken denn Sie haben uns ja die Verantwortung übertragen die Arbeiten ordnungsgemäss für Sie auszuführen. Dieser Verpflichtung kommen wir gerne nach denn es ist nicht allein unser Beruf, sondern unsere Berufung den Menschen in schwerer Zeit zur Seite zu stehen.

Fall es noch nicht deutlich genug wurde:
Bei einer natürlichen Partnerzusammenführung bauen wir auf einer bestehenden Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Wunschpartner auf. Es handelt sich nicht um schwarze Magie, Manipulation oder Zwang.
Unsere Arbeit stellt weder für Sie noch für Ihren Wunschpartner eine Gefahr da.
Die räumliche Distanz und der letzte (zeitliche) Kontakt spielt keine Rolle, wird aber in der Vorabanalyse berücksichtigt und es wird darauf eingegangen.
Wir können nicht unbegrenzt Mandate annehmen. Werden Sie aber darüber informieren. Unsere Struktur erlaubt den Abschluss und die Annahme neuer Arbeiten zu geregelten Zeiten.
Sollten Sie von unserer Arbeit, dem Sinn, der Potenz oder Ihrer Liebe zu Ihrem Wunschpartner nicht überzeugt sein sind die Grundlagen des Erfolges nicht vorhanden.