KURSUS der HOHEN MAGIE II

AKADEMIE der GEISTIGEN WISSENSCHAFTEN


Im Magiekursus Stufe II wird Ihnen innerhalb von 12 Monaten das höheres Fachwissen der Magie vermittelt. Damit schaffen Sie sich die Voraussetzungen  um während der rituellen Arbeit störungsfrei in höheren Spähren agieren zu können. Am Ende das Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als Magier/in Grad 2. ausweist.

Einmal pro Monat erhalten Sie den "WEG", eine schriftliche Anleitung mit praktischen Übungen und allgemeinverständlicher Vermittlung von höherem magischem Fachwissen.

In den Lektionen des Kurses der hohen Magie II erlangen Sie folgende Unterweisungen:

  • Tattwas die ätherischen Gezeiten
  • Der Lichtkörper
  • Kontrolle des ätherischen Körpers
  • Die Reise des Lichtkörpers
  • Der Magische Spiegel des Universums
  • Die Zehn Sephiroth
  • Die fünf Lebenssäulen des Lebensbaumes
  • Die Sigillenmagie
  • Die Hellsicht
  • Das Rosenkreuz
  • Der Gruppengeist
  • Das Hexagrammritual
  • Das Ego
  • Der physische Körper und die Magie
  • Das kabbalistische Kreuz
  • Das Henochische System I + II
  • Die Engel
  • Die Initiation

Nachdem Sie den Kurs der hohen Magie II erfolgreich absolviert haben sind Sie in der Lage das Erlangte Fachwissen sicher und wirkungsvoll einzusetzen. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche oder helfen Sie anderen dabei glücklich zu werden.

Voraussetzung: Erfolgreiche Absolvierung
Kursus der hohen Magie I